Download Center

ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG (EULA)

Wenn in diesem Dokument der Begriff „Softwareprodukt“ verwendet wird, dann im Sinne einer Einzelkopie der Software „Firmware update WXR 3“ einschließlich aller zugehörigen Dateien, Abbildungen, Daten und Materialien, die Sie mit der Bestellung dieses Installationspakets (ob nun zeitgleich oder nach Erhalt des ersten Pakets) erhalten haben.

Bitte lesen Sie die nachfolgenden Geschäftsbedingungen vor der Nutzung dieses Softwareprodukts aufmerksam durch. Mit der Nutzung oder Installation dieser Kopie des Softwareprodukts erkennen Sie diesen Endbenutzerlizenzvertrag (im folgenden „Vertrag“ genannt). Sie erklären sich einverstanden, dass Sie sowie jedes Unternehmen beziehungsweise jede Organisation, die Sie vertreten, an diese Bedingungen und Bestimmungen gebunden sind. Wenn Sie eine der Bedingungen dieses Vertrages nicht akzeptieren, dürfen Sie das Softwareprodukt weder installieren noch nutzen.

LIZENZEINRÄUMUNG: Unter der Voraussetzung, dass Sie alle Bedingungen und Bestimmungen dieses Vertrages akzeptieren, gewährt Ihnen die Apex Tool Group LLC (im Folgenden „Apex“ genannt) eine persönliche, nicht übertragbare Lizenz zur Nutzung dieses Softwareprodukts auf einem einzelnen Computer oder einem Produkt, dessen Eigentümer Sie sind oder einem Computer oder Produkt, die unter Ihrer Kontrolle stehen. Das lizensierte Softwareprodukt darf nur von einer einzelnen Person auf nur einem einzelnen Computer oder Produkt installiert und genutzt werden. Das Softwareprodukt darf nicht auf irgendwelche Weise verteilt oder kopiert werden. Die Einzelkomponenten des Softwareprodukts dürfen nicht zur Nutzung auf mehreren Computern oder Produkten getrennt werden. Dieses Softwareprodukt darf nicht gemeinsam genutzt oder über ein Netzwerk zugänglich gemacht werden (es sei denn, es existiert ein separater und gültiger Standortlizenzvertrag mit Apex). Alle zur Software gehörenden Komponenten unt KEIN ANSPRUCH AUF SUPPORT, SERVICE UND UPDATES: Apex und deren Tochtergesellschaften sind nicht verpflichtet, für das Softwareprodukt Updates (Aktualisierungen), Kundendienst- oder Wartungsdienstleistungen bereitzustellen. Sofern Apex oder deren Tochtergesellschaften sich entscheiden, Updates, Services, Wartung und/oder kostenlose Lizenzen bereitzustellen, sind Apex und deren Tochtergesellschaften weder explizit noch implizit verpflichtet, weiterhin solcherlei Produkte, Dienstleistungen oder Lizenzen zur Verfügung zu stellen. Apex oder deren Tochtergesellschaften können sich nach eigenem Ermessen entscheiden, für die Bereitstellung all dieser Produkte, Dienstleistungen oder Lizenzen eine Gebühr zu erheben oder die Bereitstellung all dieser Produkte, Dienstleistungen oder Lizenzen einzustellen.

GEWÄHRLEISTUNGSAUSSCHLUSS: Dieses Softwareprodukt sowie alle zugehörigen Dateien, Daten und Materialien und alle künftigen diesbezüglichen Dienstleistungen oder Materialien werden im „vorliegenden Zustand“ und ohne explizite oder implizite Garantie auf Fehlerfreiheit bereitgestellt. Der Nutzer übernimmt das volle Risiko für die Nutzung des Softwareprodukts. APEX UND DEREN TOCHTERGESELLSCHAFTEN SCHLIESSEN HIERMIT ALLE GEWÄHRLEISTUNGSANSPRÜCHE UND BEDINGUNGEN AUS, OB EXPLIZIT, IMPLIZIT ODER GESETZLICH, UND GEBEN KEINERLEI ZUSICHERUNGEN ODER GEWÄHRLEISTUNGEN DER HANDELSÜBLICHKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, GENAUIGKEIT, VOLLSTÄNDIGKEIT ODER NICHTBVERLETZUNG. Dieser Gewährleistungsausschluss stellt einen wesentlichen Teil dieses Vertrages dar.

HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG: Jegliche Haftung von Apex und deren Tochtergesellschaften beschränkt sich ausschließlich auf die Rückerstattung des Kaufpreises für das Softwareprodukt. Darüber hinaus können Apex und deren Auftraggeber, Aktionäre, Direktoren, Mitarbeiter, Auftragnehmer oder Partner bis zum maximalen, vom geltenden Recht erlaubten Umfang keinesfalls für jedwede beiläufigen, resultierenden, indirekten, spezifischen, punitiven oder sonstigen etwaige Schäden im Zusammenhang mit der Verwendung des Softwareprodukts oder beliebigen zugehörigen Materialien, Updates oder Dienstleistungen haftbar gemacht werden.

ENTSCHÄDIGUNGSLEISTUNGEN UND SONSTIGE NUTZUNGSEINSCHRÄNKUNGEN: In keinem Fall autorisiert Apex Sie, dieses Softwareprodukt in Anwendungen oder Systemen zu verwenden, bei denen das Softwareprodukt nicht bestimmungsgemäß verwendet wird und folglich Personenschäden oder Verlust von Leben zu erwarten sind. Jede nichtbestimmungsgemäße Verwendung findet auf eigene Gefahr statt und Sie stimmen zu, Apex und deren Tochtergesellschaften vor allen Anschuldigungen, Ansprüchen oder Verlusten in Verbindung mit einer solchen nichtbestimmungsgemäßen und nichtautorisierten Nutzung zu schützen, zu entschädigen und schadlos zu halten.

Dieses Softwareprodukt und alle bereitgestellten Dienstleistungen darf nur für rechtmäßige Zwecke verwendet werden. Die Übertragung, Speicherung oder Präsentation von Informationen, Daten oder Materialien, die gegen die Gesetze eines Landes, Staates oder einer Stadt verstoßen, sind strengstens untersagt. Dies beinhaltet, ohne darauf beschränkt zu sein, Folgendes: urheberrechtlich geschütztes Material, Material, das als anstößig oder bedrohend gilt oder Material, das durch Handelsgeheimnisse oder andere Gesetze geschützt ist. Sie stimmen zu, Apex und deren Tochtergesellschaften vor allen Anschuldigungen, Ansprüchen oder Verlusten in Verbindung mit Ihrer Verwendung dieses Softwareprodukts zu schützen, zu entschädigen und schadlos zu halten.

RECHTE AN GEISTIGEM EIGENTUM: Apex und/oder deren Tochtergesellschaften sind alleinige Eigentümer des Urheberrechts an diesem Softwareprodukt und an den zugehörigen Materialien sowie allen sonstigen darin enthaltenen geistigen Eigentumsrechten, einschließlich aller zugehörigen Weiterentwicklungen und Verbesserungen. Alle in diesem Vertrag nicht expliziert gewährtem beliebigen Rechte sind gänzlich und ausschließlich Apex vorbehalten. Es ist untersagt, dieses Softwareprodukt zu modifizieren, zu übersetzen, durch Reverse-Engineering zurück zu entwickeln, zu dekompilieren, zu disassemblieren oder abgeleitete Werke auf Basis dieses Softwareprodukts zu erstellen. Sie dürfen das Softwareprodukt keinesfalls Dritten zugänglich machen, insbesondere in Verbindung mit einem Dienstleistungsunternehmen, Anwendungsserviceanbieter oder ähnlichen Unternehmen. Seitens Apex existieren keinerlei Drittbegünstigte hinsichtlich Zusagen, Verpflichtungen oder hier enthaltenen Erklärungen. Dieser Vertrag gewährt keinerlei Rechte in Verbindung mit beliebigen Marken oder Patenten von Apex und/oder deren Tochtergesellschaften. Sie sind nicht befugt, dritten Personen Daten oder Techniken in Zusammenhang mit diesem Softwareprodukt offenzulegen, die durch Dekompilieren oder Reverse-Engineering oder sonstige unangebrachten oder unautorisierten Mittel erworben wurden oder von sie wissen oder wissen müssten, dass es sich um Geschäftsgeheimnisse von Apex oder deren Tochtergesellschaften handelt. Wenn Apex seine Rechte am geistigen Eigentum oder sonstige Bestimmungen dieses Vertrages nicht ausübt beziehungsweise nicht durchsetzt, ist dies nicht als Verzicht auf diese Rechte oder Bestimmungen zu werten.

ÜBERPRÜFUNGSRECHT: Nach schriftlicher Mitteilung an Sie kann Apex eine unabhängige Prüfung Ihrer Aufzeichnungen und Datenverarbeitungsgeräte durchführen lassen, um die Einhaltung dieses Vertrages sowie die Zahlung von Lizenzgebühren (sofern anwendbar) zu überprüfen.

KÜNDIGUNG: Unbeschadet von sonstigen Rechten kann Apex diesen Vertrag kündigen, wenn Sie oder ein beliebiges Unternehmen oder eine Organisation, mit der Sie in Verbindung stehen, die Bestimmungen und Bedingungen dieses Vertrages verletzen. In diesem Fall müssen Sie alle Kopien des Softwareprodukts sowie aller zugehörigen Einzelkomponenten unwiderruflich löschen. Wenn Sie versuchen, das Softwareprodukt zu übertragen, führt dies automatisch zum Erlöschen Lizenz und zum Entzug des Rechts, das Softwareprodukt zu nutzen.

GESAMTVERTRAG: Dieser Vertrag stellt das vollständige Übereinkommen zwischen den Parteien hinsichtlich des Vertragsgegenstandes dar und ersetzt alle sonstigen oder vorherigen Vereinbarungen, Bestellungen, Verträge und Regelungen.

ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSTAND: Dieser Vertrag unterliegt der Rechtsprechung des Bundesstaates Maryland der Vereinigten Staaten von Amerika, ohne Berücksichtigung möglicher Konflikte mit anderswo geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Alle Parteien unterwerfen sich für Rechtsstreitigkeiten, rechtliche Maßnahmen oder sich aus diesem Vertrag oder dem Softwareprodukt ergebende Verfahren der ausschließlichen juristischen Zuständigkeit der im Regierungsbezirk Baltimore in Maryland, USA, ansässigen nationalen und bundesstaatlichen Gerichten.