Datenschutz

Datenschutzerklärung

Da­ten­schut­z­er­klä­rung

Mit die­ser Da­ten­schut­z­er­klä­rung in­for­mie­ren wir Sie über den Um­fang der Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (nach­fol­gend „Daten“).


1. Ver­ant­wort­lich für die Da­ten­ver­ar­bei­tung

Ver­ant­wort­lich für die Da­ten­ver­ar­bei­tung nach den Vor­schrif­ten der Da­ten­schutz­grund­ver­ord­nung (DSGVO) ist:

Wel­ler Tools GmbH
Carl-Benz-Stra­ße 2
D-74354 Be­sig­heim
Tel.: +49 (0)7143 580-0

Web: https://​www.​weller-​tools.​com

Unser Da­ten­schutz­be­auf­trag­ter:  Tho­mas Stil­ler
E-Mail:  Da­ten­schutz@​Ape​xToo​lGro​up.​com


2. Kon­takt­da­ten un­se­res Da­ten­schutz­be­auf­trag­ten:

Da­ten­schutz@​Ape​xToo​lGro​up.​com


3. Kon­takt­da­ten un­se­res Da­ten­schutz­be­auf­trag­ten

Herrn Tho­mas Stil­ler

Wel­ler Tools GmbH
Carl-Benz-Stra­ße 2
D-74354 Be­sig­heim
Tel.: +49 (0)7143 580-176

Da­ten­schutz@​Ape​xToo​lGro​up.​com


All­ge­mei­ne In­for­ma­tio­nen zur Da­ten­ver­ar­bei­tung

Im Rah­men un­se­res Web­sei­ten­be­triebs ver­ar­bei­ten wir Daten.

Dies um­fasst auch die Of­fen­le­gung durch Über­mitt­lung an Drit­te und ggf. in so­ge­nann­te Dritt­staa­ten au­ßer­halb der Eu­ro­päi­schen Union („EU“) und des Eu­ro­päi­schen Wirt­schafts­raums („EWR“). So­weit wir Daten au­ßer­halb der EU oder des EWR über­mit­teln, haben wir dies nach­fol­gend ent­spre­chend ge­kenn­zeich­net.


4. Da­ten­ver­ar­bei­tung

Die im Ein­zel­nen be­trof­fe­nen Daten, Ver­ar­bei­tungs­zwe­cke, Rechts­grund­la­gen, Emp­fän­ger und ggf. die Über­mitt­lun­gen in Dritt­staa­ten sind in der nach­fol­gen­den Auf­stel­lung auf­ge­führt:

a) Log­da­tei beim Web­sei­ten­be­such

Wir pro­to­kol­lie­ren Ihren Web­sei­ten­be­such. Dabei ver­ar­bei­ten wir:

  • Name(n) un­se­rer ab­ge­ru­fe­nen Web­sei­te(n),
  • Datum und Uhr­zeit des Ab­rufs,
  • die über­tra­ge­ne Da­ten­men­ge,
  • den Brow­ser­typ nebst Ver­si­on,
  • das von Ihnen ge­nutz­te Be­triebs­sys­tem,
  • die Re­fer­rer-URL (die zuvor be­such­te Web­sei­te),
  • Ihre IP-Adres­se,
  • den an­fra­gen­den Pro­vi­der.

Rechts­grund­la­ge der Da­ten­ver­ar­bei­tung ist gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO unser über­wie­gen­des be­rech­tig­tes In­ter­es­se an der fort­lau­fen­den Be­reit­stel­lung und Si­cher­heit un­se­rer Web­sei­te.

Die Log­da­tei wird nach sie­ben Tagen ge­löscht, es sei denn, diese wird be­nö­tigt, um kon­kre­te Rechts­ver­let­zun­gen, die in­ner­halb der Auf­be­wah­rungs­frist be­kannt ge­wor­den sind, nach­zu­wei­sen oder auf­zu­klä­ren.

b) Hos­ting

Zur Be­reit­stel­lung un­se­res On­line­auf­tritts nut­zen wir Diens­te von Web­hos­ting-An­bie­tern, wel­che die oben ge­nann­ten und sämt­li­che im Zu­sam­men­hang mit dem Be­trieb die­ser Web­site zu ver­ar­bei­ten­den Daten (Log­da­tei beim Web­sei­ten­be­such) in un­se­rem Auf­trag ver­ar­bei­ten.

Rechts­grund­la­ge der Da­ten­ver­ar­bei­tung ist gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO unser über­wie­gen­des be­rech­tig­tes In­ter­es­se an der Be­reit­stel­lung un­se­rer Web­sei­te.

c) Kon­takt­auf­nah­me

Neh­men Sie Kon­takt mit uns auf, ver­ar­bei­ten wir zum Zwe­cke der Be­ar­bei­tung und Ab­wick­lung Ihrer An­fra­ge fol­gen­de Daten von Ihnen: Name, Kon­takt­da­ten -so­fern von Ihnen an­ge­ge­ben- und Ihre Nach­richt.

Rechts­grund­la­ge der Da­ten­ver­ar­bei­tung ist un­se­re Pflicht zur Ver­trags­er­fül­lung und/oder zur Er­fül­lung un­se­rer vor­ver­trag­li­chen Pflich­ten gemäß Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO und/oder unser über­wie­gen­des be­rech­tig­tes In­ter­es­se an der Ab­wick­lung Ihrer An­fra­ge gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

d) Kon­takt­auf­nah­me bei Be­wer­bun­gen

Wenn Sie mit uns Kon­takt auf­neh­men, um uns Ihre Be­wer­bung als Mit­ar­bei­ter/in z.B. per E-Mail oder über ein Kon­takt­for­mu­lar zu über­sen­den, wer­den die von Ihnen an­ge­ge­be­nen Daten (z.B. Name, E-Mail-Adres­se, ge­wünsch­ter Ein­satz­ort etc.), Ihre Nach­richt sowie die über­mit­tel­ten Be­wer­bungs­un­ter­la­gen aus­schlie­ß­lich zum Zwe­cke der Be­ar­bei­tung und Ab­wick­lung Ihrer Be­wer­bungs­an­fra­ge ver­ar­bei­tet.

Rechts­grund­la­ge der Da­ten­ver­ar­bei­tung ist vor­ran­gig § 26 BDSG. Dem­nach ist die Ver­ar­bei­tung von Daten zu­läs­sig, die im Zu­sam­men­hang mit der Ent­schei­dung über die Be­grün­dung eines Be­schäf­ti­gungs­ver­hält­nis­ses er­for­der­lich ist.

Soll­ten die Daten nach Ab­schluss des Be­wer­bungs­ver­fah­rens ggf. zur Rechts­ver­fol­gung not­wen­dig sein, kann eine Da­ten­ver­ar­bei­tung zur Wahr­neh­mung un­se­rer be­rech­tig­ten In­ter­es­sen nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO er­fol­gen, näm­lich zur Gel­tend­ma­chung und/oder Ab­wehr von An­sprü­chen.

e) News­let­ter

Um Ihnen re­gel­mä­ßig In­for­ma­tio­nen zu un­se­rem Un­ter­neh­men und An­ge­bo­ten zur Ver­fü­gung zu stel­len, bie­ten wir den Ver­sand eines E-Mail- News­let­ters an. Mit Ihrer News­let­ter-An­mel­dung ver­ar­bei­ten wir die von Ihnen bei der An­mel­dung ein­ge­ge­be­nen Daten (E-Mail-Adres­se sowie sons­ti­ge frei­wil­li­ge An­ga­ben). Um Miss­brauch zu ver­hin­dern, sen­den wir Ihnen nach Ihrer An­mel­dung eine E-Mail zu, mit der wir Sie um die Be­stä­ti­gung der An­mel­dung bit­ten (Dou­ble-Opt-In-Ver­fah­ren). Um den An­mel­de­pro­zess rechts­kon­form nach­wei­sen zu kön­nen, wird Ihre An­mel­dung pro­to­kol­liert. Be­trof­fen sind der An­mel­de- und Be­stä­ti­gungs­zeit­punkt sowie Ihre IP-Adres­se.

Rechts­grund­la­ge für die Ver­sen­dung des News­let­ters ist Ihre Ein­wil­li­gung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Die Da­ten­ver­ar­bei­tung im Zu­sam­men­hang mit der Über­sen­dung der Be­stä­ti­gungs-E-Mail für Ihre An­mel­dung und die damit ver­bun­de­ne Da­ten­pro­to­kol­lie­rung er­folgt gemäß Art. 6 Abs.1 f) DSGVO auf­grund un­se­res be­rech­tig­ten In­ter­es­ses an dem Nach­weis Ihrer ord­nungs­ge­mä­ßen An­mel­dung.

f) Coo­kies

Auf un­se­rer Web­sei­te nut­zen wir sog. Coo­kies. Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die auf Ihrem je­wei­li­gen End­ge­rät (PC, Smart­pho­ne, Ta­blet, etc.) ab­ge­legt und von Ihrem Brow­ser ge­spei­chert wer­den.

Zwe­cke

Wie set­zen tech­nisch er­for­der­li­che Coo­kies ein, um die op­ti­ma­le Funk­tio­na­li­tät un­se­res Web­an­ge­bots zu er­mög­li­chen, Diese Coo­kies er­mög­li­chen es z.B. auf der Web­sei­te zu na­vi­gie­ren oder an­de­re Ba­sis­funk­tio­nen der Web­sei­te an­zu­bie­ten.

Da­ne­ben ver­wen­den wir op­tio­na­le Coo­kies, die uns zu­sätz­li­che In­for­ma­tio­nen, etwa zur Ana­ly­se von Da­ten­ver­kehr oder zu Werbe- und Mar­ke­ting­zwe­cken, zur Ver­fü­gung stel­len.

Le­bens­dau­er

Die ein­ge­setz­ten Coo­kies ver­blei­ben für un­ter­schied­lich lange Zeit­räu­me auf Ihrem End­ge­rät:

Sit­zungs-Coo­kies: Diese Coo­kies wer­den un­mit­tel­bar nach Schlie­ßen Ihres In­ter­net-Brow­sers von Ihrem End­ge­rät ge­löscht.

Dau­er­haf­te- Coo­kies: Diese Coo­kies ver­blei­ben auch nach Schlie­ßen Ihres Web­brow­sers auf Ihrem End­ge­rät und er­mög­li­chen es uns z.B. Sie bei Ihrem nächs­ten Be­such auf un­se­rer Web­sei­te wie­der­zu­er­ken­nen.

Coo­kie An­bie­ter

Coo­kies die un­mit­tel­bar durch uns ge­setzt wer­den, sind so­ge­nann­te Er­st­an­bie­ter-Coo­kies. Drit­t­an­bie­ter-Coo­kies wer­den hin­ge­gen von frem­den Web­sei­ten ge­setzt, etwa bei der Dar­stel­lung von In­hal­ten (Wer­be­an­zei­ge, Bil­der, Tracking­pi­xel o.ä.).

Rechts­grund­la­ge der Da­ten­ver­ar­bei­tung

Grund­sätz­lich gilt: Rechts­grund­la­ge der Da­ten­ver­ar­bei­tung durch ein Coo­kie ist Ihre Ein­wil­li­gung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO oder un­se­re über­wie­gen­den be­rech­tig­ten In­ter­es­sen an der Op­ti­mie­rung und Her­stel­lung der Funk­tio­na­li­tät un­se­res Web­an­ge­bots nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Wi­der­ruf und Wi­der­spruch

Er­folgt eine Da­ten­ver­ar­bei­tung auf­grund Ihrer Ein­wil­li­gung, kön­nen Sie diese je­der­zeit mit für die Zu­kunft wi­der­ru­fen (so­ge­nann­tes „Opt-Out“). Bei einer Da­ten­ver­ar­bei­tung auf­grund un­se­res be­rech­tig­ten In­ter­es­ses, kön­nen Sie der wei­te­ren Da­ten­ver­ar­bei­tung mit Wir­kung für die Zu­kunft wi­der­spre­chen.

Ihre Ein­wil­li­gung kön­nen Sie über den Opt-Out-Link im Ab­schnitt der Da­ten­schut­z­er­klä­rung zu dem je­wei­li­gen Dienst wi­der­ru­fen oder indem Sie Ihre Prä­fe­ren­zen in un­se­ren Coo­kie-In­for­ma­tio­nen unter  https://​www.​weller-​tools.​com/​cookie.​html an­pas­sen.

In­for­ma­tio­nen zu einem Wi­der­spruch gegen die Da­ten­ver­ar­bei­tung fin­den Sie in Ab­schnitt 8 b) die­ser Da­ten­schut­z­er­klä­rung.

Brow­ser­ein­stel­lun­gen Coo­kies

Zu­sätz­lich kön­nen Sie die künf­ti­ge Da­ten­ver­ar­bei­tung durch Coo­kies ver­hin­dern oder ein­schrän­ken, indem Sie ent­spre­chen­de Brow­ser­ein­stel­lun­gen wäh­len und dort z.B. die Coo­kie-Nut­zung de­ak­ti­vie­ren. Be­reits ge­spei­cher­te Coo­kies kön­nen in den Brow­ser-Ein­stel­lun­gen ge­löscht wer­den. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu den je­wei­li­gen Brow­ser­ein­stel­lun­gen fin­den Sie unter den fol­gen­den Links:

Mo­zil­la Fire­fox: https://​support.​mozilla.​org/​de/​kb/

In­ter­net Ex­plo­rer: https://​support.​microsoft.​com/​de-​de/​help/​17442/

Goog­le Chro­me: https://​support.​google.​com/​accounts/

Opera: http://​www.​opera.​com/​de/​help

Sa­fa­ri: https://​support.​apple.​com/​kb/​PH17191?

Con­sent-Ban­ner Coo­kie­bot

Um Ihre Aus­wahl zu be­stimm­ten Da­ten­ver­ar­bei­tungs­pro­zes­sen, bei denen Coo­kies ein­ge­setzt wer­den, zu do­ku­men­tie­ren und im Falle Ihrer Ein­wil­li­gung an die je­wei­li­gen Drit­t­an­bie­ter zu kom­mu­ni­zie­ren, set­zen wir auf un­se­rer Web­sei­te den Dienst „Coo­kie­bot“, Cybot A/S. Hav­ne­ga­de 39, 1058 Ko­pen­ha­gen, Dä­ne­mark (nach­fol­gend „Cybot“) ein.

Indem Sie über das zur Ver­fü­gung ge­stell­te Coo­kie Con­sent eine Aus­wahl zu den ein­ge­setz­ten Coo­kies vor­neh­men, wer­den die fol­gen­den Daten au­to­ma­tisch bei Cybot pro­to­kol­liert:

  • Die IP-Num­mer des End­nut­zers in an­ony­mi­sier­ter Form (die letz­ten drei Zif­fern wer­den auf ‚0’ ge­setzt).
  • Datum und Uhr­zeit der Zu­stim­mung.
  • Be­nut­zer­agent des Brow­sers des End­nut­zers.
  • Die URL, von der die Zu­stim­mung ge­sen­det wurde.
  • Ein an­ony­mer, zu­fäl­li­ger und ver­schlüs­sel­ter Key.
  • Der Ein­wil­li­gungs­sta­tus des End­nut­zers, der als Nach­weis der Zu­stim­mung dient.

Der Schlüs­sel und der Zu­stim­mungs­sta­tus wer­den dabei in Ihrem Brow­ser im Coo­kie „Coo­kie­Con­sent“ ge­spei­chert, so­dass un­se­re Web­site Ihre Ein­stel­lun­gen bei allen nach­fol­gen­den Sei­ten­an­fra­gen und zu­künf­ti­gen End­nut­zer-Sit­zun­gen für bis zu 12 Mo­na­te au­to­ma­tisch lesen und be­fol­gen kann. Der Key wird für den Nach­weis Ihrer Ein­wil­li­gun­gen bzw. Ein­stel­lun­gen und für eine Op­ti­on ver­wen­det, mit der über­prüft wird, ob der in Ihrem Brow­ser ge­spei­cher­te Zu­stim­mungs­sta­tus im Ver­gleich zur ur­sprüng­li­chen Zu­stim­mung, die an Cybot über­mit­telt wurde, un­ver­än­dert ist.

Die Da­ten­ver­ar­bei­tung er­folgt zur Er­fül­lung un­se­rer recht­li­chen Ver­pflich­tung zur da­ten­schutz­kon­for­men Da­ten­ver­ar­bei­tung nach Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zur Da­ten­ver­ar­bei­tung bei Cybot fin­den Sie unter: https://​www.​cookiebot.​com/​de/​privacy-​policy/

Un­se­re Coo­kies

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu den kon­kret ge­setz­ten Coo­kies, die damit ver­folg­ten Zwe­cke und deren Le­bens­dau­er, fin­den Sie in un­se­ren Coo­kie-In­for­ma­tio­nen https://​www.​weller-​tools.​com/​cookie.​html

g) Ana­ly­se / Mar­ke­ting

aa) Goog­le Diens­te

Wir set­zen auf un­se­rer Web­site ver­schie­de­ne Diens­te der Goog­le Ire­land Li­mi­ted, Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Ir­land (nach­fol­gend „Goog­le“) ein. Es ist mög­lich, dass es hier­bei auch zu Da­ten­über­tra­gun­gen an die Goog­le LLC, 1600 Am­phi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043 in den USA kommt.

Goog­le stellt ein an­ge­mes­se­nes Da­ten­schutz­ni­veau über die EU-Stan­dard­ver­trags­klau­seln si­cher. Eine Kopie der Ver­trags­klau­seln kön­nen Sie hier ab­ru­fen: https://​policies.​google.​com/​privacy/​frameworks?​hl=de&​gl=de


Goog­le Ana­ly­tics

Wir set­zen auf un­se­rer Web­site das Tracking-Tool Goog­le-Ana­ly­tics von Goog­le ein. Wir nut­zen Goog­le Ana­ly­tics, um Ihre Nut­zung der Web­sei­te aus­zu­wer­ten, um Re­ports über die Ak­ti­vi­tä­ten in­ner­halb die­ses Web­an­ge­bo­tes zu­sam­men­zu­stel­len und, um wei­te­re, mit der Web­sei­ten­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen, zu er­brin­gen und damit die Nut­zer­freund­lich­keit zu ver­bes­sern.

Bei einem Ein­satz von Goog­le Ana­ly­tics wer­den In­ter­ak­tio­nen der Web­sei­ten­be­su­cher in ers­ter Linie mit­hil­fe von Coo­kies er­fasst und sys­te­ma­tisch aus­ge­wer­tet.

De­tails zu den ein­ge­setz­ten Coo­kies fin­den Sie in un­se­ren Coo­kie-In­for­ma­tio­nen https://​www.​weller-​tools.​com/​cookie.​html

Wir nut­zen Goog­le Ana­ly­tics mit der Er­wei­te­rung „an­ony­mi­zeIp()“. Da­durch wer­den IP-Adres­sen in­ner­halb der Mit­glieds­staa­ten der EU oder EWR ge­kürzt. So­fern eine Über­mitt­lung an die Ser­ver von Goog­le in die USA statt­fin­det, wird nur in Aus­nah­me­fäl­len die volle IP-Adres­se über­tra­gen und dort ge­kürzt. Ein di­rek­ter Per­so­nen­be­zug ist damit in der Regel aus­ge­schlos­sen. Ins­be­son­de­re ist eine Zu­ord­nung zum auf­ge­ru­fe­nen Rech­ner bzw. End­ge­räts des Web­sei­ten­be­su­chers nicht mehr mög­lich.

Durch den Ein­satz von Goog­le Ana­ly­tics wer­den die fol­gen­den Daten ver­ar­bei­tet:

  • 3 Bytes der IP-Adres­se des auf­ge­ru­fe­nen Sys­tems des Web­sei­ten­be­su­chers (an­ony­mi­sier­te IP-Adres­se),
  • die auf­ge­ru­fe­ne Web­site,
  • die Web­site, von der der Nut­zer auf die auf­ge­ru­fe­ne Seite un­se­re Web­site ge­langt ist (Re­fer­rer),
  • die Un­ter­sei­ten, die von der Web­site aus auf­ge­ru­fen wer­den,
  • die Ver­weil­dau­er auf der Web­site,
  • die Häu­fig­keit des Auf­rufs der Web­site.

Goog­le wird nach ei­ge­ner Aus­kunft Ihre IP-Adres­se in kei­nem Fall mit an­de­ren Daten von Goog­le in Ver­bin­dung brin­gen.

Rechts­grund­la­ge der Da­ten­ver­ar­bei­tung ist Ihre vor­he­ri­ge Ein­wil­li­gung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.


Wi­der­ruf Ihrer Ein­wil­li­gung

Sie kön­nen Ihre Ein­wil­li­gung je­der­zeit mit Wir­kung für die Zu­kunft wi­der­ru­fen, indem Sie Ihre Prä­fe­ren­zen in un­se­ren Coo­kie-In­for­ma­tio­nen https://​www.​weller-​tools.​com/​cookie.​html oder die Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten unter http://​www.​google.​de/​ads/​preferences an­pas­sen.

Bitte be­ach­ten Sie er­gän­zend die Hin­wei­se zur Ver­wen­dung von Daten von Goog­le im Goog­le-Part­ner-Netz­werk unter: http://​www.​google.​com/​intl/​de/​policies/​privacy/​partners/


5. So­ci­al-Media-Plugins

Wir ver­wen­den auf un­se­ren Web­sei­ten Plugins von Drit­t­an­bie­tern. Damit kön­nen Sie Ihre Kon­tak­te dar­über in­for­mie­ren, ob Ihnen unser In­ter­net­an­ge­bot ge­fällt, auf In­hal­te hin­wei­sen oder In­hal­te tei­len. Die Plugins sind durch das Logo des je­wei­li­gen Drit­t­an­bie­ters kennt­lich ge­macht.

Beim Be­such un­se­rer Seite wer­den Ihre Daten an die je­wei­li­gen Drit­t­an­bie­ter über­tra­gen.

Sind Sie auch Nut­zer eines Drit­t­an­bie­ters sind, kön­nen diese Daten dem ent­spre­chen­den Nut­zer­kon­to beim An­bie­ter zu­ge­ord­net wer­den.

Eine Über­tra­gung die­ser Daten an den Drit­t­an­bie­ter er­folgt unter Um­stän­den auch dann, wenn Sie bei den Drit­t­an­bie­tern nicht als Nut­zer re­gis­triert sind und das Plu­gin auf un­se­ren Sei­ten nicht an­kli­cken.

Bei einer Über­mitt­lung ohne zeit­glei­che An­mel­dung beim Drit­t­an­bie­ter ist es je­doch nicht un­mit­tel­bar mög­lich, einen di­rek­ten Per­so­nen­be­zug über z.B. die IP-Adres­se zu Ihnen her­zu­stel­len; dies wäre nur über eine Aus­kunft Ihres Pro­vi­ders mög­lich.

Zweck und Um­fang der Da­ten­ver­ar­bei­tung durch den Drit­t­an­bie­ter kön­nen Sie den Da­ten­schutz­hin­wei­sen des je­wei­li­gen An­bie­ters ent­neh­men.

Die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten er­folgt auf­grund un­se­res über­wie­gen­den be­rech­tig­ten In­ter­es­ses an einer op­ti­ma­len Ver­mark­tung un­se­res On­line­an­ge­bo­tes nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

  • AddThis-Plu­gin, der Ora­cle Ame­ri­ca Inc., 500 Ora­cle Park­way, Red­wood Shores, CA 94065, USA.

Wei­ter­füh­ren­de In­for­ma­tio­nen unter: http://​www.​addthis.​com/​privacy/​privacy-​policy


6. Dauer der Da­ten­spei­che­rung

Wir spei­chern per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten nur so lange, wie es für die Zwe­cke, für die sie ver­ar­bei­tet werde er­for­der­lich ist oder eine von Ihnen er­teil­te Ein­wil­li­gung von Ihnen wi­der­ru­fen wurde. So­weit ge­setz­li­che Auf­be­wah­rungs­pflich­ten zu be­ach­ten sind, kann die Spei­cherdau­er zu be­stimm­ten Daten un­ge­ach­tet der Ver­ar­bei­tungs­zwe­cke bis zu 10 Jahre be­tra­gen.


7. Ihre Be­trof­fe­nen­rech­te

a) Aus­kunft

Auf Wunsch er­hal­ten Sie je­der­zeit un­ent­gelt­lich Aus­kunft über alle per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die wir über Sie ge­spei­chert haben.

b) Be­rich­ti­gung, Lö­schung, Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung (Sper­rung), Wi­der­spruch

Soll­ten Sie mit der Spei­che­rung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht mehr ein­ver­stan­den oder soll­ten diese un­rich­tig ge­wor­den sein, wer­den wir auf eine ent­spre­chen­de Wei­sung hin die Lö­schung oder Sper­rung Ihrer Daten ver­an­las­sen oder die not­wen­di­gen Kor­rek­tu­ren vor­neh­men (so­weit dies nach dem gel­ten­den Recht mög­lich ist). Glei­ches gilt, so­fern wir Daten künf­tig nur noch ein­schrän­kend ver­ar­bei­ten sol­len. Ein Wi­der­spruchs­recht steht Ihnen ins­be­son­de­re in den Fäl­len zu, in denen Ihre Daten auf­grund der Wahr­neh­mung einer Auf­ga­be er­for­der­lich sind, die im öf­fent­li­chen In­ter­es­se liegt oder un­se­res be­rech­tig­ten In­ter­es­ses er­folgt, sowie dar­auf ge­stütz­ten Pro­fi­lings. Eben­so steht Ihnen im Falle der Da­ten­ver­ar­bei­tung zum Zwe­cke von Di­rekt­wer­bung ein sol­ches Wi­der­spruchs­recht zu.

c) Wi­der­rufs­recht bei Ein­wil­li­gun­gen mit Wir­kung für die Zu­kunft

Er­teil­te Ein­wil­li­gun­gen kön­nen Sie mit Wir­kung für die Zu­kunft je­der­zeit wi­der­ru­fen. Durch Ihren Wi­der­ruf wird die Recht­mä­ßig­keit der Ver­ar­bei­tung bis zum Zeit­punkt des Wi­der­rufs nicht be­rührt.

d) Da­ten­über­trag­bar­keit

Er­folgt eine Da­ten­ver­ar­bei­tung auf Grund eines Ver­tra­ges, vor­ver­trag­li­cher Ver­hand­lun­gen, einer Ein­wil­li­gung oder mit­hil­fe au­to­ma­ti­sier­ter Ver­fah­ren, so steht Ihnen das Recht auf Da­ten­über­trag­bar­keit zu. Auf An­trag stel­len wir Ihnen Ihre Daten in einem gän­gi­gen, struk­tu­rier­ten und ma­schi­nen­les­ba­ren For­mat be­reit, so dass Sie die Daten auf Wunsch einem an­de­ren Ver­ant­wort­li­chen über­mit­teln kön­nen.

e) Be­schwer­de­recht

Sie haben zudem die Mög­lich­keit, sich wegen Ihrer Be­trof­fe­nen­rech­te bei einer Auf­sichts­be­hör­de zu be­schwe­ren:

(https://​www.​bfdi.​bund.​de/​DE/​Infothek/​Anschriften_​Links/​anschriften_​links-​node.​html).

f) Be­schrän­kun­gen

Daten, bei denen wir nicht in der Lage sind die be­trof­fe­ne Per­son zu iden­ti­fi­zie­ren, bspw. wenn diese zu Ana­ly­se­zwe­cken an­ony­mi­siert wur­den, sind nicht von den vor­ste­hen­den Rech­ten um­fasst. Aus­kunft, Lö­schung, Sper­rung, Kor­rek­tur oder Über­tra­gung an ein an­de­res Un­ter­neh­men sind in Bezug auf diese Daten ggf. mög­lich, wenn Sie uns zu­sätz­li­che In­for­ma­tio­nen, die uns eine Iden­ti­fi­zie­rung er­lau­ben, be­reit­stel­len.


8. Aus­übung Ihrer Be­trof­fe­nen­rech­te

Bei Fra­gen zur Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, bei Aus­künf­ten, Be­rich­ti­gung, Sper­rung, Wi­der­spruch oder Lö­schung von Daten oder dem Wunsch der Über­tra­gung der Daten an ein an­de­res Un­ter­neh­men, wen­den Sie sich bitte an Da­ten­schutz@​Ape​xToo​lGro​up.​com