Greifen

Greifen. Nicht loslassen.

Si­cher zu­grei­fen, prä­zi­se ar­bei­ten, ef­fi­zi­ent vor­an­kom­men: Prä­zi­si­ons­pin­zet­ten von Erem sind erste Wahl, wo Ge­nau­ig­keit dop­pelt zählt – in der Mi­kro­elek­tro­nik, Schmuck­her­stel­lung, der Uh­ren­in­dus­trie und im Labor.

Je nach Ein­satz­ge­biet be­stehen die Spit­zen zum Bei­spiel aus nicht ma­gne­ti­schem Stahl – rost­frei, säu­re­fest und hit­ze­be­stän­dig. In der be­son­ders ro­bus­ten Aus­füh­rung wer­den sie aus rost­frei­em Edel­stahl mit re­flek­ti­ons­frei­er Ober­flä­che ge­fer­tigt. Au­ßer­or­dent­lich halt­bar sind ma­gne­ti­sche Spit­zen aus ge­här­te­tem Edel­stahl. Zählt jedes Gramm, emp­feh­len wir Pin­zet­ten aus Titan.

 
 
Anwendungen

Bio­lo­gie und La­bor­be­reich. Be­son­ders ge­eig­net für Ana­ly­se­ap­pli­ka­tio­nen mit fei­nen Ge­we­be­ar­ten oder sehr klei­nen Ge­gen­stän­den.

Ju­we­lier- und Gold­schmie­de­indus­trie. Pin­zet­ten aus ge­här­te­tem Stahl ga­ran­tie­ren si­che­res Grei­fen und haft­frei­es Hal­ten von emp­find­li­chen Ma­te­ria­li­en.

Fein­me­cha­nik und Den­tal­in­dus­trie. Greif­pin­zet­ten mit Schlie­ß­me­cha­nis­mus er­mög­licht si­che­res Hal­ten bis zu einer Zug­kraft von 5 kg

 
 
Produktbeispiele

3SA

Prä­zi­si­ons­pin­zet­te mit fei­nen Spit­ze für Ar­bei­ten in der Mi­kro­elek­tro­nik.

 
 

7SA

Prä­zi­si­ons­pin­zet­te mit ge­bo­ge­nen Spit­zen für gute Hand­ha­bung auf engem Raum.

 
 

2A­SASL

Prä­zi­si­ons­pin­zet­te mit fla­chen ab­ge­run­de­ten Spit­zen zum Grei­fen klei­ner Kom­po­nen­ten.