Hoher Bedienkomfort und perfekte Performance – So geht Heißluft heute

Mit der WTHA 1 stellt die Wel­ler Tools GmbH eine 900 Watt star­ke Hei­ßluft­sta­ti­on der neus­ten Ge­ne­ra­ti­on vor.

Beste Hei­ßluft­sta­ti­on am Markt
Als ers­tes Mo­dell im Markt ver­fügt die Wel­ler Hei­ßluft­sta­ti­on WTHA 1 über ein de­tail­lier­tes LC-Dis­play mit einer selbst­er­klä­ren­den Be­nut­zer­füh­rung für in­tui­ti­ve Be­dien­bar­keit. Hin­sicht­lich Leis­tung, Be­dien­kom­fort und Er­go­no­mie ist die WTHA1 in ihrem Preis­seg­ment die der­zeit beste Hei­ßluft­sta­ti­on am Markt. Eine ein­ge­bau­te Tur­bi­ne leis­tet bis zu 100l Hei­ßluft und die neue Tan­dem-Re­ge­lung mit Dual-Sen­sor-Sys­tem sorgt für dop­pel­te Per­for­mance ge­gen­über dem Vor­gän­ger­mo­dell.

Über­sicht­li­che Me­nü­struk­tur
Die Be­die­nung der WTHA1 Hei­ßluft­sta­ti­on er­folgt über 5 front­sei­ti­ge Tas­ter. Dank einer über­sicht­li­chen und ein­fach zu na­vi­gie­ren­den Me­nü­struk­tur ist ein schnel­ler und leich­ter Zu­griff auf alle Funk­tio­nen mög­lich. Bis zu 5 Pre-Sets kön­nen über das Menü vor­de­fi­niert wer­den, in denen Luft­men­ge, Tem­pe­ra­tur und Zeit in­di­vi­du­ell ein­ge­stellt und ge­si­chert wer­den kön­nen. Die ge­spei­cher­ten Tem­pe­ra­tur­pro­fi­le kön­nen mit­ein­an­der ver­knüpft und über den Pro­fil­mo­dus hin­ter­ein­an­der ab­ge­spielt wer­den. Dies si­chert die scho­nen­de Ver­ar­bei­tung der ein­zel­nen Kom­po­nen­ten, zum Bei­spiel im Ein­satz bei Re­work-Pro­zes­sen.

IPC Stan­dards sind Stan­dard
Die WTHA1 ent­spricht allen gän­gi­gen IPC Stan­dards und ist ins­be­son­de­re für an­spruchs­vol­le Löt­auf­ga­ben ge­eig­net, wenn etwa ein be­stimm­ter Gra­di­ent ein­ge­hal­ten wer­den muss, um die Bau­tei­le nicht zu be­schä­di­gen. „An­wen­der­freund­lich­keit, Leis­tungs­stär­ke und Er­go­no­mie stan­den bei der Ent­wick­lung im Fokus“, so Gert Mitt­mann, Lei­ter For­schung & Ent­wick­lung / Ma­na­ger R&D.

Be­die­ner­freund­lich­keit
Der Netz­schal­ter der WTHA 1 ist be­die­ner­freund­lich an der Vor­der­sei­te der Sta­ti­on an­ge­bracht und ist somit kom­for­ta­bel er­reich­bar. Der Griff des Hei­ßluft­kol­bens ist er­go­no­misch ge­formt und mit einem prak­ti­schen Ak­ti­vie­rungs-Fin­ger­schal­ter aus­ge­stat­tet. Der 90 cm lange fle­xi­ble Si­li­kon­schlauch ist hit­ze­be­stän­dig und hat einen front­sei­ti­gen Ab­gang für noch mehr Si­cher­heit am Ar­beits­platz. In der beid­sei­tig mon­tier­ba­ren Si­cher­heits­ab­la­ge kann der Hei­ßluft­kol­ben in bei­den Rich­tun­gen ab­ge­legt wer­den, was die WTHA1 auch für ein­hän­di­ge Löt­auf­ga­ben ideal ge­eig­net macht. Eine zu­sätz­li­che Schnitt­stel­le für einen op­tio­na­len Fuß­schal­ter sowie ein hit­ze­be­stän­di­ges Si­li­kon­pad auf der Sta­ti­on als Ab­la­ge­mög­lich­keit (bei­spiels­wei­se für Düsen) kom­plet­tie­ren die Er­go­no­mie der Sta­ti­on.
Alle Sta­tio­nen der WT-Linie sind auf der WTHA 1 Hei­ßluft­sta­ti­on sta­pel­bar und spa­ren da­durch wert­vol­le Flä­che am Ar­beits­platz.

Auf einen Blick: 

  • In­te­grier­te Tur­bi­ne für bis zu 100l ex­pan­dier­te Hei­ßluft
  • Ein­zig­ar­ti­ges de­tail­lier­tes LC Dis­play
  • In­tui­ti­ve Be­nut­zer­füh­rung und Be­dien­bar­keit
  • Luft­men­ge, Tem­pe­ra­tur und Zeit in­di­vi­du­ell in 5 Pre-Sets spei­cher­bar
  • Er­go­no­misch und platz­spa­rend für den mo­der­nen Ar­beits­platz

 

Über Wel­ler

Der Name Wel­ler steht für zu­kunfts­wei­sen­de Lö­sun­gen im Be­reich der Löt­tech­nik. Das 1945 ge­grün­de­te Un­ter­neh­men wuchs schnell zum Markt­füh­rer im Be­reich der ma­nu­el­len Löt­tech­nik. Wel­lers brei­tes Pro­dukt­port­fo­lio um­fasst in­no­va­ti­ve Lö­sun­gen für In­dus­trie und Hand­werk. Zum Leis­tungs­ka­ta­log zäh­len die klas­si­sche Löt­tech­nik wie auch Ab­saug­an­la­gen, Prä­zi­si­ons­werk­zeu­ge, Schraub- und Ro­bot­erlö­sun­gen sowie viele wei­te­re Bench-Top Pro­duk­te und Ser­vices.

Neben der Haupt­nie­der­las­sung in Be­sig­heim, Deutsch­land, ge­hö­ren Fer­ti­gungs­stät­ten in Eu­ro­pa, den USA und La­tein­ame­ri­ka zum Un­ter­neh­men. Seit 2010 fir­miert die Wel­ler Tools GmbH unter dem Dach der Apex Tool Group. Mit Haupt­sitz in Sparks, Ma­ry­land, ist die Apex Tool Group mit 8.000 Mit­ar­bei­tern und einem Jah­res­um­satz von über 1,6 Mrd. US Dol­lar welt­weit einer der grö­ß­ten Her­stel­ler von in­dus­tri­el­len Hand- und Elek­tro­werk­zeu­gen, Bohr­fut­ter, Ket­ten sowie Elek­trolöt­pro­duk­ten.

 

Wel­ler Tools GmbH
Diana Zim­mer­mann
Carl-Benz-Str. 2
D - 74354 Be­sig­heim

Tel.: +49 7143/580-135
Fax: +49 7143/580-169
mar­ke­ting@​wel­ler-​tools.​com
www.​wel­ler-​tools.​com